Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Landesregierung verlängert Corona-Verordnung um vier Wochen

Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand.

(Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger Landesregierung verlängert um weitere vier Wochen die Infektionsschutz-Verordnung. Damit gelte weiterhin die Maskenpflicht in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens und im öffentlichen Personennahverkehr, beschloss das Kabinett am Dienstag. Auch die Testpflicht für Beschäftigte in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sei weiter vorgeschrieben. Die verlängerte Verordnung gilt nach den Angaben bis einschließlich 23. Juni.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen