Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Mann schwer verletzt: Täter auf der Flucht

Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild)

Berlin (dpa/bb) - Ein Mann ist am Freitagnachmittag in Berlin-Gesundbrunnen von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. Einsatzkräfte seien in die Jülicher Straße (Ecke Behmstraße) gerufen worden, sagte eine Polizeisprecherin. Der Täter sei flüchtig. Medienberichte, wonach das Opfer mit einem Messer verletzt wurde, bestätigte die Sprecherin nicht. Dies sei Gegenstand der Ermittlungen.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-134619/2

Regionales