Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Mann stößt 82-Jährige zwischen Zug und Bahnsteigkante

Ein Mann sitzt an einem Bahnhof vor einem Regionalzug auf der Bank.

(Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbildarchiv)

Erkner (dpa/bb) - Ein unbekannter Mann hat auf dem Bahnhof Erkner (Oder-Spree) eine 82-Jährige zwischen Zug und Bahnsteigkante gestoßen und dabei schwer verletzt. Die Seniorin wollte am Mittwochvormittag mit ihrer Enkelin und Urenkelin in den Regionalexpress RE1 steigen, wie die Bundespolizei am Freitag berichtete. Der unbekannte Täter sei aus dem Zug ausgestiegen, als er die Frau stieß. Die 82-Jährige erlitt bei dem Sturz Kopfverletzungen und musste in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden.

Der Angreifer konnte unerkannt flüchten. Nach ersten Erkenntnissen sei er in Begleitung eines weiteren Mannes gewesen, der ebenfalls flüchtete, so die Bundespolizei. Die Polizei ermittelt gegen den unbekannten Täter wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen der Tat auf dem Bahnsteig, ihre Beobachtungen zu melden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen