Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Motorradfahrer bei Unfall in Eberswalde schwer verletzt

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Eberswalde (dpa/bb) - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 57-jähriger Motorradfahrer in Eberswalde (Landkreis Barnim) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam es zu dem Unfall am Montag an der Einmündung zur Angermünder Chaussee zur Landesstraße. Dabei erlitt der Biker schwere Verletzungen und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der 80-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Der Sachschaden liegt bei rund 18.000 Euro.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen