Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Müller will bis Ende der Legislatur im Amt bleiben

Michael Müller, Bürgermeister von Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller will bis zum Ende der Legislaturperiode im Herbst 2021 im Amt bleiben - obwohl es ihn danach in den Bundestag zieht. Das unterstrich der 55-Jährige am Montag in der RBB-"Abendschau". Auf eine entsprechende Frage sagte er: "Ja natürlich, ich bleibe im Amt und werde noch eine ganze Menge machen." Er verwies darauf, dass Berlin im Herbst dieses Jahres den Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz übernehme. Außerdem habe er etwa in der Wissenschaft noch einiges vor. Am Nachmittag hatte Müller nach monatelangen Spekulationen über seine politische Zukunft angekündigt, sich im kommenden Jahr in Charlottenburg-Wilmersdorf um ein Bundestagsmandat zu bewerben.

Newsticker