Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Mutmaßlicher Serienvergewaltiger ist in Untersuchungshaft

Polizeiautos stehen in einem Waldstück zwischen Babelsberg und Dreilinden. Foto: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa/archiv

(Foto: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa/archiv)

Berlin (dpa/bb) - Der am Dienstag festgenommene mutmaßliche Serienvergewaltiger sitzt in Berlin in Untersuchungshaft. Das teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft am Mittwochabend mit. Der Beschuldigte sei einem Ermittlungsrichter zur Verkündung des Haftbefehls vorgeführt worden. Der Mann im Alter von 29 Jahren soll für mindestens acht teils versuchte, teils vollendete Taten in Berlin und Brandenburg verantwortlich sein. Es geht nach Angaben der Staatsanwaltschaft teilweise auch um besonders schwere Fälle.

Newsticker