Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Nach Unfall: A10-Abschnitt am Dreieck Nuthetal gesperrt

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Potsdam (dpa/bb) - Nach einem Unfall zwischen dem Autobahndreieck Nuthetal und der Anschlussstelle Michendorf (Potsdam-Mittelmark) ist die Autobahn 10 in Richtung Dreieck Potsdam von Montagmittag an mehrere Stunden lang gesperrt gewesen. Gegen 2 Uhr am Dienstagmorgen war der umgekippte Lastwagens geborgen und die Sperrung aufgehoben, wie ein Polizeisprecher sagte.

Laut Polizeiangaben war der Lkw-Fahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Er verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 70 Jahre alte Beifahrer in dem Auto wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

VIZ auf Twitter

Newsticker