Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Neue Polizisten beginnen Ausbildung in Oranienburg

Polizeischüler nehmen in der Polizei-Hochschule während der praktischen Ausbildung jemanden fest.

(Foto: Bernd Settnik/ZB/dpa/Symbolbild)

Oranienburg/Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger Polizei wird mit neuen Nachwuchskräften verstärkt. Wie das Innenministerium in Potsdam am Freitag mitteilte, beginnen an der Hochschule der Polizei in Oranienburg (Oberhavel) 83 Frauen und 139 Männer eine Ausbildung oder ein Studium. Sie wurden am Freitag von Innenstaatssekretär Uwe Schüler und der Präsidentin der Hochschule, Heike Wagner, begrüßt, die ihnen auch die Ernennungsurkunden übergaben

Die Auszubildenden und Studierenden kommen den Angaben zufolge aus elf Bundesländern und Polen. Mehr als zwei Drittel stammen aus Brandenburg, 31 kommen aus Berlin und jeweils sieben aus Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

Unter den künftigen Anwärterinnen und Anwärtern sind auch zwei Frauen und vier Männer der Sportfördergruppe für Spitzensportler.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen