Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Pferd stirbt nach Zusammenstoß mit Linienbus

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Wiesengrund (dpa/bb) - Ein Bus ist im Kreis Spree-Neiße mit einem freilaufenden Pferd zusammengestoßen. Durch die Kollision am Mittwoch in Gahry in der Gemeinde Wiesengrund starb das Tier noch an der Unfallstelle. Fahrgäste seien nicht verletzt worden, hieß es nach Erkenntnissen der Polizei am Donnerstag. Der Linienbus war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen