Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Polizisten beleidigt? Prozess gegen Berliner Clan-Chef

Der Eingang vom Amtsgericht Tiergarten. Foto: Taylan Gökalp/dpa/Archivbild

(Foto: Taylan Gökalp/dpa/Archivbild)

Berlin (dpa/bb) - Der Chef eines bekannten arabischstämmigen Berliner Clans muss sich heute wegen Beleidigung eines Polizisten vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten. Dem 53-Jährigen wird zur Last gelegt, bei einer Verkehrskontrolle im April 2019 einen Beamten beschimpft zu haben. Laut Gericht war der Angeklagte Issa R. zu einem ersten Prozesstermin im November nicht erschienen, so dass auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Strafbefehl von 50 Tagessätzen zu je 15 Euro erlassen worden sei. Gegen die verhängte Geldstrafe in Höhe von 750 Euro habe der Mann Einspruch eingelegt. Für den Prozess ist ein Verhandlungstag vorgesehen.

Newsticker