Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Radfahrer stoßen zusammen: Ein Mann schwer verletzt

Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Berlin (dpa/bb) - Ein Fahrradfahrer ist in Berlin-Kreuzberg mit einem entgegenkommenden Radler zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der 33 Jahre alte Mann fuhr am Montagabend auf einem Radweg der Skalitzer Straße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 63 Jahre alte zweite Radfahrer soll demnach in entgegengesetzter Richtung unterwegs gewesen sein. Der 33-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf und wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Der 63-Jährige trug leichte Hautabschürfungen am Bein davon. Die Polizei ermittelt zu dem Unfallhergang. Nach ihren Angaben soll der ältere den jüngeren Mann übersehen haben.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen