Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg SPD und Grüne informieren über Gesprächsstand für Koalition

Mike Bischoff, SPD-Fraktionsvorsitzender in Brandenburg, kommt zu den Sondierungsgesprächen. Foto: Soeren Stache

(Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa)

Potsdam (dpa/bb) - Die SPD und die Grünen in Brandenburg informieren ihre Landesspitzen über den Stand der Sondierungsgespräche für eine rot-schwarz-grüne oder rot-grün-rote Koalition. Am (morgigen) Dienstag kommen der Landesvorstand der SPD und der Landesparteirat der Grünen in Potsdam zusammen. Nachdem die Grünen davor gewarnt hatten, sich unter Druck setzen zu lassen, ließ SPD-Ministerpräsident Dietmar Woidke den Zeitpunkt der Entscheidung über die künftige Koalition offen. Die Grünen wollen erst bei einem zweiten Landesparteirat am Donnerstag eine Empfehlung für einen kleinen Parteitag am Samstag abgeben. Nach einer Sondierung von SPD, Grünen und Linker kamen am Montag SPD, CDU und Grüne zusammen. Bei beiden Optionen gibt es Streitthemen.

Newsticker