Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Schwertransporter blockiert kurzzeitig Kurfürstendamm

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Berlin (dpa/bb) - Ein defekter Schwertransporter hat am Donnerstagmorgen den Kurfürstendamm in Charlottenburg blockiert. Das Fahrzeug kam gegen 6.25 Uhr zwischen Uhlandstraße und Tauentzienstraße zum Stehen, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Die Buslinien 109, 110, M19, M29, X10 fuhren ab Olivaer Platz über Lietzenburger Straße und Joachimsthaler Straße, wie die Verkehrsinformationszentrale mitteilte. Eine halbe Stunde später war der Kurfürstendamm wieder frei.

Tweet der VIZ

Newsticker