Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Senftleben: Bundeskabinettsposten für ostdeutschen Politiker

Ingo Senftleben (CDU), Fraktionsvorsitzender im Landtag von Brandenburg. Foto: Annette Riedl/Archivbild

(Foto: Annette Riedl/dpa)

Berlin (dpa/bb) - Der Brandenburger CDU-Chef Ingo Senftleben fordert bei der bevorstehenden Kabinettsumbildung einen Posten für einen ostdeutschen Politiker. "Jetzt, wo es Bewegung am Kabinettstisch gibt, muss der Osten berücksichtigt werden", sagte Senftleben den Partner-Zeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft (Dienstag). Dies wäre "ein wichtiges Signal für unsere Region". Hintergrund ist die Rücktrittsankündigung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Sie will am Dienstag zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt werden und hatte mitgeteilt, unabhängig vom Ausgang der Wahl ihr Ministeramt am Mittwoch aufzugeben. Senftleben bekundete seine Unterstützung für von der Leyen.

Newsticker