Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Sommerliche Woche mit steigenden Temperaturen erwartet

Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch.

(Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild)

Berlin-Potsdam (dpa/bb) - Die Menschen in Berlin und Brandenburg erwartet eine sommerliche Woche mit steigenden Temperaturen. Am Montagvormittag sind noch lokal Schauer möglich, diese ziehen aber zum Nachmittag hin ab, wie der Deutsche Wetterdienst am Morgen mitteilte. Die Temperaturen klettern zum Wochenstart auf bis zu 27 Grad und fallen in der Nacht auf Tiefstwerte von 8 Grad. Dienstags bleibt es bei um die 29 Grad trocken in Berlin und Brandenburg. In der Nacht zum Mittwoch zieht es sich nach Einschätzung der Meteorologen zu und kühlt sich auf bis zu 14 Grad ab.

Der Mittwoch wird dann voraussichtlich sonnig und trocken bei bis zu 34 Grad. Teilweise weht dazu leichter bis mäßiger Wind. Donnerstag könnte es bei Spitzenwerten bis 36 Grad noch wärmer werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen