Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Sonne-Wolken-Mix am Wochenende in Berlin und Brandenburg

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

(Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild)

Berlin/Brandenburg (dpa/bb) - Pünktlich zum Wochenende wird das Wetter in Berlin und Brandenburg wieder besser, denn es sollen dann weniger Wolken am Himmel hängen und meist trocken bleiben. Für Samstag ist ein Mix aus Sonne und Wolken vorhergesagt. Bei bis zu 27 Grad bleibt es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) voraussichtlich trocken. Auch für den Sonntag gibt es heitere Aussichten: Die Temperaturen liegen dann wohl zwischen 26 und 29 Grad - ohne Regen.

Viel Sonne und fehlender Niederschlag lässt allerdings auch die Brandgefahr in Brandenburgs Wäldern erneut steigen. "In großen Teilen des Landes ist mit einer mittleren bis hohen Waldbrandgefahr zu rechnen", sagte der Waldbrandschutzbeauftragte Raimund Engel mit Blick auf das Wochenende. Nur im Süden sei eine geringere Gefahr zu erwarten, da es hier mehr Regen gegeben habe. In den märkischen Wäldern hat es in diesem Jahr bereits 115 Mal gebrannt.

© dpa-infocom, dpa:210625-99-136205/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.