Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Techno Music überrascht im Jubiläumspreis in Hoppegarten

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Hoppegarten (dpa/bb) - Die vierjährige Stute Techno Music hat mit dem aus Kasachstan stammenden Championjockey Bauyrzhan Murzabayev das Hauptereignis des ersten Renntages des Grand Prix-Meetings in Hoppegarten gewonnen. Beim Auftakt des großen Rennsport-Geburtstages gewann die 56:10-Mitfavoritin am Samstag den Jubiläumspreis 200 Jahre Deutscher Galopp (Hoppegartener Stutenpreis).

In dem mit 25.000 Euro dotierten Zuchtrennen für dreijährige und ältere Pferde über 1800 Meter verwies das Siegerduo vor 5300 Zuschauern sicher mit eineinviertel Längen Vorsprung in der Zeit von 1:53,6 Minuten die Favoritinnen Penja mit Alex Pietsch und Stella mit Andrasch Starke auf die Plätze.

"Meine Stute hat den Sprung in die höhere Klasse geschafft, das ist super", sagte Techno Musics Besitzer Christoph Burmester. Trainer Peter Schiergen aus Köln war vor Ort und verwies auf den starken Ritt seines Stalljockeys: "Bauyrzhan Murzabayev ist ein großer Gewinn für uns. Unsere Stute hat tapfer gekämpft, der Rennverlauf und der Boden haben bestens gepasst."

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen