Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Teuteberg wieder im FDP-Bundesvorstand

Linda Teuteberg (FDP) spricht. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild

(Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild)

Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger FDP-Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg ist von ihrer Partei erneut in den Bundesvorstand gewählt worden. Die Delegierten votierten mit 466 (80,5 Prozent) von 579 abgegebenen Stimmen für sie, teilten die Brandenburger Liberalen am Sonntag mit. Die 40-jährige Teuteberg gehört dem Bundesvorstand seit zehn Jahren an. Erstmalig wurde sie 2011 in das Spitzengremium ihrer Partei gewählt.

Im März dieses Jahres wurde Teuteberg als Brandenburger Spitzenkandidatin der FDP zur Bundestagswahl aufgestellt. Sie tritt als Direktkandidatin im Wahlkreis 61 an.

© dpa-infocom, dpa:210516-99-619365/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.