Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Toter und Schwerstverletzte bei Unfall auf Bundesautobahn 10

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Genshagen (dpa/bb) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A10 in Richtung Frankfurt (Oder) ist ein Autofahrer ums Leben gekommen, eine Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann am Samstag zwischen den Anschlussstellen Genshagen und Rangsdorf (Potsdam-Mittelmark) ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. In Folge der Kollision wurden er und die Mitinsassin im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Beide wurden mit lebensbedrohlichen Verletzungen in Krankenhäuser geflogen, wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte. Der Mann erlag später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen