Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Türschlösser von zwei Synagogen beschädigt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - Die Türschlösser von zwei Synagogen in Berlin-Charlottenburg sind von einem oder mehreren Unbekannten beschädigt worden. Am Dienstagmorgen entdeckten Wachleute der Polizei an einem Türschloss der Synagoge in der Joachimsthaler Straße eine klebrige Substanz. Später wurde bekannt, dass bereits in der Nacht zum 13. August ein Türschloss einer anderen Synagoge in der Pestalozzistraße durch das Einstecken eines Gegenstandes beschädigt wurde. Die Polizei ermittelt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen