Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Unfall bei Überholmanöver: Motorradfahrer stirbt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration)

Wandlitz (dpa/bb) - Bei Wandlitz (Landkreis Barnim) ist ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengestoßen und dabei tödlich verletzt worden. Der 43-Jährige war am Donnerstagnachmittag auf der L100 in Richtung Prenzlau unterwegs, als es bei einem Überholmanöver zu dem Unfall kam, wie die Polizei mitteilte. An einer roten Ampel habe er mehrere Fahrzeuge überholt, sei aber noch nicht an allen vorbei gewesen, als die Ampel auf grün schaltete.

Den Angaben zufolge bog eine 27-jährige Autofahrerin nach links in Richtung Liebenwalde ab - es kam zum Zusammenstoß. Dabei zog sich der Mann so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort starb.

Newsticker