Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Unfallbilanz vom Wochenende: 77 Verletzte in Brandenburg

Auf einem Polizeiauto steht der Hinweis 

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild)

Potsdam (dpa/bb) - Am Wochenende sind auf Brandenburgs Straßen 77 Menschen bei Unfällen verletzt worden. Getötet wurde dabei niemand, wie ein Polizeisprecher des Lagezentrums in Potsdam am Montag sagte. Insgesamt zählte die Polizei den Angaben zufolge von Freitag bis Sonntag 487 Verkehrsunfälle.

Newsticker