Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Unwetterwarnung für Brandenburg

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Potsdam (dpa/bb) - Der Deutsche Wetterdienst hat für Mittwochabend vor schweren Gewittern in Brandenburg gewarnt. Bei einem möglichen Blitzschlag bestehe Lebensgefahr, betonten die Wetterexperten am Mittwoch. Möglich seien unter anderem schwere Schäden an Gebäuden, Bäume könnten entwurzelt werden, Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen nahe Bächen und kleinen Flüssen seien ebenfalls möglich. Der Wetterdienst riet, alle Fenster und Türen zu schließen, Gegenstände im Freien zu sichern und den Aufenthalt im Freien zu meiden. Wenn man doch draußen sei, solle man Abstand zu Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen halten.

Deutscher Wetterdienst - Unwetterwarnung

Newsticker