Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Wetteraussichten: Bewölkt mit Aussicht auf Gewitter

Blitze entladen sich während eines Gewitters.

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d)

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Mit dem sonnigen Frühlingswetter ist es in Berlin und Brandenburg erst einmal vorbei: Der Dienstag soll laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bewölkt und regnerisch starten, gegen Nachmittag werde sich die Wolkendecke dann aber auflockern. Dabei seien den ganzen Tag noch Schauer und kurze Gewitter möglich, hieß es am Dienstagmorgen auf Anfrage. Die erwartete Höchsttemperatur wird demnach zwischen 20 und 23 Grad liegen.

In der Nacht zum Mittwoch soll es voraussichtlich gering bewölkt sein. Die erwarteten Tiefstwerte liegen dann voraussichtlich zwischen acht und elf Grad. Am Mittwoch bleiben der Region laut DWD die Wolken mit möglichen Regenschauern erhalten, wobei die Temperaturen wohl kaum 22 Grad überschreiten werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen