Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Wohnungsbrand in Berlin-Kreuzberg: Zwei verletzte Bewohner

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

(Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration)

Berlin (dpa/bb) Bei einem Wohnungsbrand im Berliner Stadtteil Kreuzberg sind zwei Bewohner verletzt worden. In der Wohnung haben am Mittwochabend mehrere Einrichtungsgegenstände in Flammen gestanden, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Beide Bewohner, einer mit schweren Verletzungen, seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Details zur Brandursache waren zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210505-99-483710/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.