Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Zeugnisse für 288 000 Brandenburger Schüler

Ein Kugelschreiber auf einem Schulzeugnis. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa)

Potsdam (dpa/bb) - Rund 288 000 Brandenburger Schüler erhalten am Mittwoch ihre Zeugnisse. Über die Zensuren am letzten Schultag werden sich viele Mädchen und Jungen freuen, andere aber auch betrübt sein, sagte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) am Dienstag. Kinder und Jugendliche, die mit Sorgen ihre Zeugnisse erwarten, sollten sich an Lehrer ihres Vertrauens wenden. Auch Schulpsychologen der staatlichen Schulämter, Erziehungs-und Familienberatungsstellen in den Kommunen oder Kinder- und Jugendnotdienste stünden bereit.

Vor den Kindern stehen nach den Angaben nun einige Ferienwochen, bevor am 5. August das neue Schuljahr wieder beginnt. Brandenburger Schüler lernen landesweit an 915 Schulen in öffentlicher und privater Trägerschaft. 22 700 Mädchen und Jungen werden in diesem Jahr eingeschult.

Nummer gegen Kummer

Schulpsychologische Beratungsstellen

Newsticker