Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Zwei Polizisten nach Randale in Restaurant verletzt

Zwei Polizisten stehen beieinander. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - Eine Polizistin und ein Polizist sind in Berlin-Kreuzberg bei einem Einsatz leicht verletzt worden. Die Beamten wollten am späten Mittwochabend zwei Männer im Alter von 47 und 52 Jahren festnehmen, die zuvor in einem Restaurant in der Zossener Straße randaliert haben sollen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als die beiden alarmierten Beamten die Männer wenig später stellten, trat einer von ihnen der Polizistin gegen den Oberschenkel. Bei der Festnahme wurde ihr Kollege verletzt. Laut Polizei konnten die Verletzten ihren Dienst fortsetzen. Die angetrunkenen mutmaßlichen Randalierer wurden für eine Blutabnahme in Gewahrsam genommen.

Newsticker