Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Zwei Schwerverletzte bei Autounfall in Berlin-Köpenick

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - Bei einem Autounfall im Berliner Stadtteil Köpenick sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Wagen war am Montagabend in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Beide Fahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache war zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210803-99-676596/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.