Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Zwei schwer verletzte Autofahrer: Zusammenstoß auf Kreuzung

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa

(Foto: Nicolas Armer/dpa)

Berlin (dpa/bb) - Zwei Autos sind in der Nacht zu Sonntag im Wedding zusammengestoßen, beide Fahrer wurden schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 22-Jähriger bei Rot auf die Kreuzung Müllerstraße/Fennstraße und stieß mit dem Wagen eines 51-Jährigen zusammen, der links abbiegen wollte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 22-Jährige erlitt Kopfverletzungen, der 51-Jährige brach sich einen Oberarm. Beide Autofahrer wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Mitteilung der Polizei

Newsticker