Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Zweiter Sieg für Union im Trainingslager: Debüt für Gentner

Christian Gentner in Aktion. Foto: Matthias Koch

(Foto: Matthias Koch/dpa)

Linz (dpa/bb) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat auch sein zweites Testspiel im Trainingslager in Oberösterreich gewonnen. Nach dem 3:0 gegen den SV Ried am Vorabend setzten sich die Köpenicker auch am Samstag gegen den Zweitligisten FC Blau-Weiß Linz mit 3:0 (0:0) durch. Die Tore auf einem Nebenplatz des Linzer Stadions für die Mannschaft von Trainer Urs Fischer erzielten nach der Pause Julius Kade (55. Minute), Sebastian Polter (65.) und Marcel Hartel (73.).

Vor 750 Zuschauern absolvierte Neuzugang Christian Gentner in der ersten Halbzeit sein erstes Spiel für Union. Der 377-fache Bundesligaspieler des VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg hatte kurz vor Beginn der Vorbereitung nach seinem Vertragsende in Stuttgart für ein Jahr bei den Berlinern unterschrieben.

Bereits am Freitag war Union im ersten Testspiel des zehntägigen Trainingslager in Windischgarsten zu einem souveränen Sieg gekommen. Gegen Ried zog sich dabei Abwehrspieler Julian Ryerson eine Zerrung der linken Wadenmuskulatur zu. Der Rechtsverteidiger kann damit im vorläufig nur Reha-Einheiten absolvieren.

Spielplan 1. FC Union

Kader 1. FC Union

Newsticker