Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein 26-Jähriger klettert auf Zug und erleidet Stromschlag

Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses.

(Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild)

Schwarzenbek (dpa/lno) - Ein 26-Jähriger ist am Bahnhof von Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) durch einen Stromschlag schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Mann am Samstagabend auf einen abgestellten Güterzug geklettert. Dabei kam es laut Polizei zu einem sogenannten Lichtbogenüberschlag an der Oberleitung. Der 26-Jährige stürzte schwer verletzt vom Zug und musste nach Angaben der Polizei reanimiert werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen