Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein 32-Jähriger vergisst Essen auf Herd: Wohnungsbrand

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Flensburg (dpa/lno) - Ein Wohnungsbrand hat am frühen Donnerstagmorgen zu einem Einsatz der Feuerwehr in Flensburg geführt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 32 Jahre alte Mieter einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bismarckstraße Essen auf seinem Herd vergessen und so das Feuer verursacht. Der Mann wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Schadenshöhe ist laut Polizei noch unklar.

Newsticker