Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein 39 neue Corona-Infektionen in Schleswig-Holstein

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Kiel (dpa/lno) - Bis zum Mittwochabend (Stand: 19.19 Uhr) wurden nach Angaben der Landesregierung in Schleswig-Holstein 39 neue Infektionen gemeldet. Damit ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 3714 gestiegen. Im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden weiterhin 158 Menschen gezählt. Rund 3300 der seit Beginn der Pandemie in Schleswig-Holstein nachweislich mit Sars-CoV-2 Infizierten gelten laut Landesregierung inzwischen als genesen.

Newsticker