Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein 79-Jähriger stirbt nach Wohnungsbrand in Plön

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Plön (dpa/lno) - Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus ist am Donnerstagmorgen in Plön ein Bewohner ums Leben gekommen. Der Brand im Obergeschoss wurde gegen 6.30 Uhr gemeldet, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Kiel sagte. Nach den Löscharbeiten entdeckten Einsatzkräfte den Bewohner. Der 79-Jährige erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Zur Brandursache und der Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Zuvor hatten die "Kieler Nachrichten" berichtet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen