Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein 87 Jahre alte Autofahrerin verletzt Mädchen und fährt weiter

Ein Rettungswagen der Feuerwehr mit Blaulicht fährt eine Straße entlang. Foto: Katharina Redanz/dpa

(Foto: Katharina Redanz/dpa)

Lensahn (dpa/lno) - Bei einem Verkehrsunfall in Lensahn (Kreis Ostholstein) ist ein elfjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Eine 87 Jahre alte Autofahrerin hatte das Radfahrerin am Dienstag beim Rechtsabbiegen übersehen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Obwohl ihr Wagen dabei zumindest das Fahrrad des Mädchens überrollte, setzte die Seniorin ihre Fahrt fort und bog 100 Meter weiter in Richtung eines Lebensmittelmarkts ab. Eine Zeugin eilte der 87-Jährigen hinterher und sprach sie auf den Vorfall an. Das Mädchen wurde in eine Lübecker Klinik gebracht.

Newsticker