Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein 90-Jähriger bei Küchenbrand schwer verletzt

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Bad Oldesloe (dpa/lno) - Bei einem Küchenbrand in Bad Oldesloe (Stormarn) ist am Donnerstag ein 90-Jähriger schwer verletzt worden. Der Bewohner des Einfamilienhauses sei in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Feuerwehr musste nach dem Löschen der Flammen noch Glutnester bekämpfen. Anwohner waren aufgerufen worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen