Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Anschlussstelle Lübeck-Zentrum ab 13. August wieder frei

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Lübeck (dpa/lno) - Die Bauarbeiten an der Anschlussstelle Lübeck-Zentrum der Autobahn 1 sind weitgehend abgeschlossen. Am 13. August werde die Anschlussstelle wieder für den Verkehr freigegeben, teilte die Autobahn GmbH des Bundes am Mittwoch mit. Die Freigabe hatte sich den Angaben zufolge wegen unvorhergesehener Schäden an den Zufahrtsrampen verzögert. Am selben Tag wird die Anschlussstelle Lübeck Moisling in Richtung Norden bis voraussichtlich Mitte September gesperrt. Für Autofahrer aus Richtung Hamburg und von der A20, die an der Anschlussstelle Lübeck Moisling abfahren möchten, sind während der Sperrung Umleitungen ausgeschildert.

Newsticker