Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Autofahrer prallt gegen Ampel: Lebensgefährlich verletzt

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Ein Autofahrer ist im Hamburger Stadtteil St. Pauli gegen einen Ampelmast geprallt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 59-Jährige habe während der Fahrt am Mittwoch einen medizinischen Notfall erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Dadurch verlor er nach den Angaben vom Donnerstag die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen die Ampel. Passanten holten den Mann aus seinem Auto und starteten Wiederbelebungsmaßnahmen bis der Notarzt eintraf. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und schwebt in Lebensgefahr.

Newsticker