Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Bei Europawahl die Grünen klare Nummer eins in Kiel

Europaflaggen vor dem Sitz der Europäischen Kommission. Foto: Marcel Kusch

(Foto: Marcel Kusch/dpa)

Kiel (dpa/lno) - Bei der Europawahl haben die Grünen in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel klar gewonnen. Sie holten am Sonntag nach Angaben der Stadt mit 37,0 Prozent mit Abstand die meisten Stimmen. Es folgten die CDU mit 16,8 und die SPD mit 16,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 58,9 Prozent. 2014 waren es 40,3 Prozent gewesen.

Landeswahlleitung zur Europawahl

Wahlen in Schleswig-Holstein

Newsticker