Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Brand an Alster: Feuerwehr öffnet Dach mit Trennschleifer

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

(Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild)

Hamburg (dpa/lno) - Im Gastronomiebetrieb eines Segelclubs an der Hamburger Außenalster ist am Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Brand aus zunächst ungeklärter Ursache im Lagerraum der Gaststätte entstanden. Da sich das Feuer bis in das Dach ausgebreitet hatte, musste dieses mit Trennschleifern geöffnet werden, um die Flammen zu bekämpfen. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Über die Schadenshöhe gab es zunächst keine Angaben.

Newsticker