Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Brand auf Stoppelfeld in Hamburg

Ansicht eines Feuerwehrautos. Foto: Britta Pedersen/Archivbild

(Foto: Britta Pedersen/dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Auf einem rund vier Hektar großen Stoppelfeld in Hamburg-Langenhorn ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Auslöser des Brands war vermutlich ein technischer Defekt an einer Rundballenpresse, mit der Heu zu Ballen verarbeitet wird, teilte die Feuerwehr mit. 130 Einsatzkräfte seien vor Ort gewesen und hätten den Brand erfolgreich gelöscht. Rund zwei Stunden nach Ausbruch des Feuers war die Feuerwehr eigenen Angaben zufolge noch dabei, letzte Glutnester zu löschen. Zuvor hatte "Bild" über den Brand berichtet.

Newsticker