Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Brand eines Strohlagers in Elmenhorst

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

(Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild)

Elmenhorst (dpa/lno) - In einem Strohlager in Elmenhorst (Kreis Stormarn) hat es gebrannt. Das Feuer sei in der Nacht zu Samstag aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen, teilte ein Polizeisprecher am Morgen mit. Insgesamt hätten rund 350 Strohballen gebrannt, die von der Feuerwehr gelöscht werden mussten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zu Brandursache aufgenommen.

Newsticker