Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Buchholz kündigt zusätzliche Züge auf der Bäderbahn an

Bernd Buchholz (FDP), Verkehrsminister in Schleswig-Holstein. Foto: Frank Molter/dpa/Archiv

(Foto: Frank Molter/dpa/Archiv)

Timmendorfer Strand (dpa/lno) - In den Sommermonaten sollen an den Wochenenden zusätzliche Züge zwischen Lübeck und Scharbeutz im Kreis Ostholstein fahren. Durch die stündlich verkehrenden Zusatzzüge seien die Ostseebäder Timmendorfer Strand und Scharbeutz während der Sommerwochenenden von Lübeck aus halbstündlich erreichbar, sagte Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) am Donnerstag. Damit stünden samstags und sonntags statt der bisherigen 250 Sitzplätze 375 Sitzplätze pro Stunde zur Verfügung, sagte er.

Die Änderung gilt den Angaben zufolge zwischen dem 19. Juni und dem 29. August 2021 jeweils samstags und sonntags. Von Hamburg aus gilt dieses Angebot erst ab dem 17. Juli 2021 mit dem Ende der Bauarbeiten vor Ahrensburg.

© dpa-infocom, dpa:210610-99-942356/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.