Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Bundesstraße 207 bei Lübeck wegen Bauarbeiten gesperrt

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Lübeck (dpa/lno) - Die beschädigte Fahrbahn der Bundesstraße 207 bei Lübeck wird zwischen der A 20-Anschlussstelle Lübeck-Süd und der B 207-Anschlussstelle Lübeck-Blankensee saniert. Dafür müsse die Bundesstraße von Montag (4. Juli) an voraussichtlich bis zum 23. Juli voll gesperrt werden, teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) am Dienstag mit.

Im Anschluss erneuert der LBV.SH voraussichtlich vom 25. Juli bis zum 13. August die B 207 zwischen der Anschlussstelle Lübeck-Blankensee und der Kreuzung B 207/Paul-Ehrlich-Straße. Abschließend wird vom 15. bis zum 17. August die Anschlussstelle Lübeck-Blankensee erneuert.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt den Angaben zufolge aus Norden kommend ab der Anschlussstelle Lübeck-Blankensee über die Blankenseer Straße (K 8), die L 331 bis Groß Sarau sowie die Klempauer Straße (K 37) zur B 207 und umgekehrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen