Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein CDU-Parteitag stellt Landesliste für Bürgerschaftswahl auf

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Die Hamburger CDU will heute die personellen Weichen für die Bürgerschaftswahl im Februar kommenden Jahres stellen. Bei einem Landesparteitag im Besenbinderhof soll die Kandidatenliste aufgestellt werden. Den Delegierten liegt ein Vorschlag des Landesvorstands mit insgesamt 60 Kandidaten vor. Angeführt wird sie vom designierten Spitzenkandidaten Marcus Weinberg. Auf Platz zwei soll die Vorsitzende der Elternkammer Hamburg, Antje Müller, antreten, gleich dahinter CDU-Landeschef Roland Heintze, der den Wiedereinzug in die Bürgerschaft 2015 verpasst hatte. Auf den ersten zehn Plätzen finden sich vier Frauen, drei Kandidaten sind unter 36 Jahren. Über das CDU-Wahlprogramm soll ein Landesausschuss Ende Oktober entscheiden.

Newsticker