Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Drei Schwerverletzte bei Abbiegeunfall in Wilhelmsburg

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Bei der Kollision zweier Autos sind am späten Samstagabend in Hamburg-Wilhelmsburg zwei Männer und eine Frau schwer verletzt worden. Eine 22-jährige Fahrerin war in ihrem Auto abgebogen, obwohl ihr ein anderes Auto frontal entgegenkam, wie die Polizei am Sonntagmittag mitteilte. Wie es dazu kam, war zunächst unklar. Sowohl die 22-Jährige, als auch der 19-jährige Fahrer des anderen Wagens mit seinem 22-jährigen Mitfahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden, um dort versorgt zu werden. Lebensgefahr bestand dabei laut Polizei nicht.  

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen