Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein EM-Silber und drei Top-Ten-Plätze für deutsches Segel-Team

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Vilamoura/Portugal (dpa/lno) - Die Segel-Crew Theres Dahnke und Matti Cipra hat am Freitag bei der 470er-Europameisterschaft in Portugal die Silbermedaille im Mixed gewonnen. Die neue Disziplin feiert 2024 in Frankreich olympische Premiere. Dafür will sich das gerade erst formierte Duo aus Kiel qualifizieren. Auf Platz fünf im Feld der 81 Teams aus 25 Ländern segelten die Berliner Daniel Göttlich und Anna Markfort. "Damit haben sich die Teams zu diesem frühen Zeitpunkt bereits eine starke Ausgangsposition auf Kurs Marseille 2024 verschafft", sagte DSV-Sportdirektorin Nadine Stegenwalner (Kiel).

Im EM-Feld der in diesem Sommer olympischen Disziplinen segelten Luise Wanser/Anastasiya Winkel (Norddeutscher Regatta Verein) nach turbulentem Auftakt auf Platz acht. Bei den Männern waren Simon Diesch/Philipp Autenrieth (Deggenhausertal/Augsburg) als Neunte beste DSV-Crew. Die Titel sicherten sich bei der offen ausgetragenen EM im Mixed Nitai Hasson/Saar Tamir aus Israel, bei den Damen Camille Lecointre/Aloise Retornaz aus Frankreich und bei den Männern die Neuseeländer Paul Snow-Hansen/Daniel Wilcox.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-511278/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.