Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein FC St. Pauli verpflichtet Stürmer Otto von 1899 Hoffenheim

Ein Fußballspieler spielt den Ball.

(Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli verstärkt sich im Sturm mit David Otto vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Der 23 Jahre alte Angreifer war zuletzt an den SSV Jahn Regensburg und zuvor an den 1. FC Heidenheim ausgeliehen. Insgesamt hat Otto bisher 66 Einsätze in der 2. Liga absolviert, dabei erzielte er fünf Tore und bereitete acht weitere Treffer vor. Zudem stand er sieben Mal für die U20 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf dem Platz und schoss drei Tore. Über die Höhe der Ablöse und die Vertragslaufzeit machten die Hanseaten in ihrer Mitteilung am Donnerstag keine Angaben.

"David Otto ist ein junger Stürmer, der bereits viel Erfahrung im Profi-Bereich gesammelt hat. Durch seine Zeit in der Jugend der TSG Hoffenheim verfügt er über eine exzellente Ausbildung", sagte Andreas Bornemann. Wie der Sportchef hofft auch Cheftrainer Timo Schultz mit der Verpflichtung Ottos den Abgang von Torjäger Guido Burgstaller sowie zwei weiterer Stürmer die Lücke im Angriff schließen zu können.

"David kann in der Offensive variabel eingesetzt werden. Er eröffnet uns weitere Möglichkeiten, unser Spiel schwer ausrechenbar zu gestalten", sagte der 44 Jahre alte Coach. Otto selbst glaubt, beim Kiezclub den nächsten Entwicklungsschritt in seiner Karriere machen zu können. "St. Pauli ist eine großartige Chance für mich, der Verein setzt auf junge ehrgeizige Spieler", meinte der Zugang.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen