Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Flensburgs Handballer vor schwierigem Heimspiel gegen Paris

Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild)

Flensburg (dpa/lno) - Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt streben in der Vorrunde der Champions League den ersten Sieg an. Mit dem französischen Meister Paris St.-Germain wartet heute (20.45 Uhr/DAZN und ServusTV) aber eine sehr schwierige Aufgabe auf die Mannschaft von Trainer Maik Machulla, die nach den Auftaktniederlagen gegen den FC Barcelona (21:25) und beim FC Porto (27:28) auf dem letzten Platz der Gruppe B steht.

Nach der 31:34-Niederlage gegen Telekom Veszprem aus Ungarn hatte sich Paris in der vergangenen Woche mit einem 41:30 gegen den rumänischen Königsklassen-Neuling Dinamo Bukarest eindrucksvoll zurückgemeldet. Maik Machulla warnte vor allem vor Gästespielmacher Luc Steins. Dazu müsse seine Mannschaft, bei der erstmals nach seiner Verletzungspause Franz Semper im Kader stehen wird, unbedingt Ballverluste im Angriff vermeiden.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-400469/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.