Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Frontalzusammenstoß bei Appen: Drei Verletzte

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

(Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild)

Bad Segeberg (dpa/lno) - Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Appen und Moorrege (Kreis Pinneberg) ist es am Montag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 53 Jahre alter Autofahrer geriet auf der Hauptstraße nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann musste aus seinem Wagen befreit werden und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Im zweiten Auto wurde der 26 Jahre alte Fahrer schwer verletzt, die 52 Jahre alte Beifahrerin mussten Ersthelfer am Unfallort reanimieren. Anschließend kam die lebensgefährlich verletzte Frau aus Uetersen in ein Hamburger Krankenhaus. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

Newsticker